Auf dem Nachttisch

Fritz E. Simon
Meine Psychose, mein Fahrrad und ich

Max Frisch
Homo Faber

frisches

suppe
Kartoffelsuppe. Mit Blumenkohl. Ich, sitzend auf dem...
Phae - 19. Nov, 00:01
'
Wenn ich wieder fahre, in den letzten Momenten davor,...
Phae - 8. Sep, 19:10
ein küchengespräch
Gestern habe ich einer Freundin noch davon erzählt,...
Phae - 3. Aug, 00:04
Er schmeckt mir gut und...
Er schmeckt mir gut und es sieht schön aus, wenn...
Phae - 2. Apr, 20:15
undenkbar
Auf einmal ist da ein neuer Gedanke. Ich bin auf dem...
Phae - 1. Apr, 01:34
Warum trinkt man alkoholfreien...
Warum trinkt man alkoholfreien Sekt?
Arno Nym (Gast) - 30. Jan, 23:27
danke...
...dass du uns an diesen Geschichten teilhaben lässt!...
Bramasole - 7. Jan, 08:43
geschichten
Es gibt so viel, was diesen Freundeskreis, der mit...
Phae - 7. Jan, 03:21

für Freunde, Lagerfeuer und Musik

Schon blöd unsere Kultur. Da sitze ich und rechne und grübel, ob ich wirklich die Kosten und Mühen auf mich nehme, für zwei Tage mit einem fröhlichen Haufen zusammenzusein und dafür einmal die Bundesrepublik zu durchqueren. Die Bundesrepublik und geschätzte 2 Kilometer Frankreich. Ich rechne und recherchiere und plane... ich ringe mich zu einem Ja durch, um in der nächsten Stunde zu überlegen, ob ich wirklich soll, ob das nicht zu verschwenderisch ist, zu unvernünftig. Als ich mich auf der Suche nach Rollenvorbildern ertappe, die vorleben was ich vorhabe, fällt mir auf, wie blöd das ist.

Wäre es nicht für 70 Menschen, darunter dicke, wichtige Freunde, für Gemeinsamkeit und Musik, sondern wäre es für einen Menschen, wäre es für Liebe statt für Freunde, hätte ich nicht überlegt. Dann darf man das, sogar öfter.

Und ob ich fahr!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 


Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Kultur
Lieblingsmenschen
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren