Auf dem Nachttisch

Fritz E. Simon
Meine Psychose, mein Fahrrad und ich

Max Frisch
Homo Faber

frisches

suppe
Kartoffelsuppe. Mit Blumenkohl. Ich, sitzend auf dem...
Phae - 19. Nov, 00:01
'
Wenn ich wieder fahre, in den letzten Momenten davor,...
Phae - 8. Sep, 19:10
ein küchengespräch
Gestern habe ich einer Freundin noch davon erzählt,...
Phae - 3. Aug, 00:04
Er schmeckt mir gut und...
Er schmeckt mir gut und es sieht schön aus, wenn...
Phae - 2. Apr, 20:15
undenkbar
Auf einmal ist da ein neuer Gedanke. Ich bin auf dem...
Phae - 1. Apr, 01:34
Warum trinkt man alkoholfreien...
Warum trinkt man alkoholfreien Sekt?
Arno Nym (Gast) - 30. Jan, 23:27
danke...
...dass du uns an diesen Geschichten teilhaben lässt!...
Bramasole - 7. Jan, 08:43
geschichten
Es gibt so viel, was diesen Freundeskreis, der mit...
Phae - 7. Jan, 03:21

Zitate

Mittwoch, 17. Juni 2009

methods of study

Phae, die gerade Bewerbungen schreibt: Wie ich fünf Harry Potter Bücher gehört habe und mich trotzdem nicht auf englisch ausdrücken kann!
S., der Mathe studiert und einen Englischkurs belegen muss: ich les gerade herr der ringe um meine klausur zu bestehen.

Samstag, 22. November 2008

éxuperyesk

Mein guter Freund S. sagt oft Sachen die man gut zitieren kann: Hier und im richtigen Leben. Meistens weil die Sachen, die er sagt, sehr lustig sind. Manchmal aber sind sie eher schön und fast unbemerkt.

Heute zum Beispiel.

S: man muss die mittleren sachen nicht übertreiben, gut und schlecht darf man so viel man will.

Montag, 21. Juli 2008

webcomicsüchtig

Das Doofe daran, dass ich Questionable Content jetzt ausgelesen habe, ist, dass ich süchtig danach bin und jetzt immer warten muss, bis es weitergeht. Wir immer also. Menno. Zumindest habe ich eine Freundin anstecken können, die jetzt mindestens genauso errückt danach ist, wie ich.

Mein Lieblingscharakter ist übrigens Hannelore.

Montag, 31. März 2008

What would Marvin do?

Meine Freundin K. in einem Gespräch in und über Trillian: ein depressiver roboter ist viel weiblicher als ein Mädchen das einen spacigen Namen braucht

Dienstag, 26. Februar 2008

Protokollkunst

Wenn man erst mal damit anfängt...

I.: naja.
I.: hähähä
I.: gnarr
I.: platsch
I.: das ist dadaismus =)

oder wie?

Selbiges Gespräch ging dann über andere Themen weiter. Nicht mehr relevant, aber quoteable.

L. : duuuu?
Phae: jaaa?
L. : wie geht man richtig mit männern um?
Phae: Uff
L. : ich weiß
Phae: Ich find diesen Lebensentwurf ganz sinnvoll, mit ner Menge anderer Frauen auf eine Insel zu ziehen und da zu bleiben...

Dienstag, 22. Januar 2008

~*~

Zitiert nach einem Freund, der es von hier hat.

ElGarlic: Spending your life waiting for the messiah to come save the world is like waiting around for the straight piece to come in Tetris.

Even if it comes, by that time you've accumulated a mountain of shit so high that you're fucked no matter what you do.

Samstag, 22. Dezember 2007

You and your partner-in-ridiculous-blue-facial-hair

Did.. did that halfling just hit me in the face with a pineaple?

- I think he did. Also I think no one has ever asked that exact question in the history of civilisation, so bonus points here.



The Order of the Stick ist einach zuuuu toll und wird von viel zu wenigen Menschen gelesen, geliebt und verstanden.

Donnerstag, 20. Dezember 2007

Outgesourct

Es ist schon spät, aber der Tenor brütet noch an seinem Diplom und ich liege im Bett und vertreibe mir die Wartezeit. Mittlerweile bin ich dabei bei der Disney Enzyklopädie "Duckipedia" gelandet und hab im Artikel über Arielle die kleine Meerjungfrau einen schönen Satz gefunden:

"So wurden aus Geldgründen die meisten vorkommenden Luftblasen von Pacific Rim Productions gezeichnet, einer aus China stammender Firma mit Hauptsitz in Beijing." [Quelle]

Woanders stand übrigens, dass Gaston der Mörder von Bambis Mutter war.

Mittwoch, 10. Oktober 2007

Jammerkreativ

Die Idee, von nun an auf meinem Whiteboard weiterzubloggen, wo ich zumindest Kontrolle darüber habe, wie meine Schrift aussieht (Pink! Warum bist Du nicht pink, Drecksschrift?!), hat mich an etwas erinnert.

Wie gesagt, der Tenor weiß nun von Entr'Acte und ich kann mit ihm darüber reden. Das ist gar nicht schlecht, schließlich versteht er, im Gegensatz zu mir, was von dem ganzen Scheiß.

Der Tenor: worum geht's?
Phae: Um mein blödes Kack-Blog
Phae: Nix geht hier
Phae: Ich schreib bald alles auf Papier und häng die Blätter an Laternenpfähle, mirdochegal


Der Gedanke hat was, oder? Also... wenn Ihr mal in Rostock seit und da Alltagsanekdoten, Gejammer oder Hinweise auf tolle Webseiten an den Laternen hängen - vielleicht sind die von mir. Oder jemand hat meine Idee geklaut.

Das Leben, das Universum und der ganze Rest
Kultur
Lieblingsmenschen
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren